Amerikaner - Webseite Familie Eppler

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Amerikaner

Rezepte


Zutaten:
(für ca.20 Stück)
125 g  Butter oder Margarine
175 g  Zucker
1     P. Vanillezucker
3     Eier
1     unbehandelte Zitrone (oder Backaroma)
1     Prise Salz
500 g Mehl
½    P Backpulver
      Milch (kann bis ¼ l sein)
1      Eßlöffel Rum (oder Backaroma)

Glasur:
250 g Puderzucker
3     Eßlöffel heißes Wasser
      etwas Zitronensaft


Das weiche Fett, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren, so dass ein glatter aber nicht zu flüssiger Teig entsteht.

Die Schale einer halben Zitrone abreiben. Zitronenschale und Salz unter den Teig rühren.

Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Milch und Rum zufügen.

Mit zwei Esslöffeln Teighäufchen mit größerem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzten und auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens schieben,
(E-Herd ca. 200 Grad, Gasherd Stufe 3) und ca. 15 bis 20 Min. hellgelb backen.

Die fertigen Gebäckstücke vorsichtig abheben und mit der flachen Seite auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Den Puderzucker mit dem heißen Wasser glatt verrühren und die Amerikaner auf der flachen Seite mit dem Zuckerguss bestreichen und trocknen lassen.

Dieses Mal machte ich die Häufchen etwas kleiner, es wurden 33 Gebäckstücke.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü